Projektübersicht

Wir brauchen Ihre Unterstützung!
Unsere Uniform ist in die Jahre gekommen - Zeit für was Neues!
Helfen Sie mit, das künstlerische Gesamtbild des Vereins aufzuwerten.

Kategorie: Musik und Kultur
Stichworte: Tradition, Riedböhringen, Uniform, Musik
Finanzierungs­zeitraum: 23.11.2020 15:45 Uhr - 19.02.2021 23:59 Uhr
Realisierungs­zeitraum: Februar-März 2021

Worum geht es in diesem Projekt?

Wir, der Musikverein Riedböhringen, wollen uns zu unserem Jubiläum mit einer neuen Uniform ausstatten, da die alte Uniform bereits 25 Jahre alt ist und damit schon erhebliche Gebrauchsspuren aufweist.
Zudem passt die Uniform vielen Musikern nicht mehr und es sind viele Zöglinge dabei, die noch keine eigene Uniform besitzen.
Deshalb wollen wir uns zu unserem 125. Geburtstag neu einkleiden.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Unser Ziel bei dieser Aktion ist, die Bevölkerung sowie Firmen auf unser Projekt "neue Uniform" aufmerksam zu machen. Wir hoffen, damit deren Unterstützung zu erhalten, um die Kosten der neuen Uniformen zumindest teilweise decken zu können.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Der Musikverein Riedböhringen vertritt unseren Ort nach aussen, deshalb ist das äussere Erscheinungsbild sehr wichtig. Mit den neuen Uniformen kann der Musikverein sich wieder einheitlich präsentieren. Da die Investitionssumme für die Uniformen sehr hoch ist, entlastet jede Spende unsere Finanzen und wir haben damit weiterhin noch Geldmittel für die Unterstützung unserer Jugendmusiker zur Verfügung.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Der Musikverein Riedböhringen wird mit dem Geld ein Teil der Kosten für die neuen Uniformen begleichen.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter diesem Projekt steht der Musikverein Riedböhringen 1896 e.V. mit seinen 56 aktiven Mitgliedern sowie die Bläserjugend Riedböhringen mit zurzeit 40 aktiven Mädchen und Jungs.
Der Musikverein ist ein wichtiger Teil der Gemeinde. Wir beteiligen uns an weltlichen und kirchlichen Feiern im Ort und unterhalten unser Publikum an öffentlichen Veranstaltungen sowie an unserem Jahreskonzert.